Mediathek, MPZ Leipzig

MEDIEN

MeSax-Mediathek

Eine der Hauptaufgaben des Medienpädagogischen Zentrums besteht darin, ausgewählte digitale Bildungsmedien im Rahmen der elektronischen Mediendistribution „MeSax“ für die Schulen zur Verfügung zu stellen.

Klassische Mediathek

Ergänzend zur elektronischen Mediendistribution bieten wir mit unserer Mediathek vor Ort einen klassischen Verleih an.

Beratung

Unsere Mitarbeiterin in der Mediathek, Frau Reinhardt, berät Sie bei der Auswahl von Bildungsmedien und unterstützt Sie bei der Nutzung der „MeSax-Mediathek“.

Frau Reinhardt
Tel.: (03 41) 14 93 63 20
Fax: (03 41) 14 93 63 30

Nutzungsbedingungen

Auf der Grundlage der Nutzerordnung des medienpädagogischen Zentrums können Personen der folgenden Einrichtungen die Mediathek nutzen:

• öffentliche Schulen nach dem Schulgesetz des Freistaates Sachsen,
• kommunale schulische Sondereinrichtungen,
• Schulen in freier Trägerschaft,
• Stadtverwaltung Leipzig und ihre öffentlichen Einrichtungen,
• Einrichtungen in Trägerschaft der öffentlichen und freien Jugendhilfe (§ 3 KJHG, § 11 KJHG) in der Stadt Leipzig.

Anmeldung

Zur Nutzung der Mediatheken ist eine einmalige schriftliche Anmeldung erforderlich. Sie erhalten dann eine Kundenkarte mit den entsprechenden Zugangsdaten für die Online-Plattform.

medienprojekte, MPZ Leipzig

MEDIENPROJEKTE

Projektarbeit

Neben der Medienbereitstellung, Beratung und Fortbildung stellt die Unterstützung der aktiven Medienarbeit eins der wesentlichen Tätigkeitsfelder des Medienpädagogischen Zentrums dar.
Neben konkreten Angeboten, die unmittelbar durch uns vorbereitet und durchgeführt werden, steht die Begleitung von schulischen Medienprojekten im Vordergrund. Dies gilt für den technischen als auch für den pädagogischen Bereich.

Ansprechpartner*innen

Wenn Sie ein Medienprojekt planen und Beratung bzw. Unterstützung benötigen, dann wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter*innen Frau Tretau und Herrn Martin.

Herr Martin
Tel.: (03 41) 14 93 63 26

Frau Tretau
Tel.: (03 41) 14 93 63 26

Medienmobil

Die Projektarbeit vor Ort können wir mit unserem Medienmobil unterstützen. Das Fahrzeug ist ausgerüstet mit transportabler Technik für die digitale Videoaufnahme, für den digitalen Videoschnitt und für die Präsentation im Audio- und Videobereich.

Medienpädagogik, Technikverleih

TECHNIKVERLEIH

Unterstützung durch Audio-, Video- und Präsentationstechnik

Unabhängig von der Nutzung des Medienmobils können wir Ihnen auch einzelne technische Komponenten für die aktive Medienarbeit an Ihrer Schule zur Verfügung stellen.
Die folgenden Komponenten können ausgeliehen werden:  
 
1 Videokamera, Canon XL2S, MiniDV, inklusive Zubehör,
1 Videokamera, Canon XHA1S, MiniDV, inklusive Zubehör,
3 Videokamera, Canon XF100, Speicherkarte, inklusive Zubehör,
1 Spiegelreflexkamera, digital, Canon EOS 350D, inklusive Zubehör,
1 Fotoapparat, digital, Casio Exilim,
1 Audioaufnahmegerät, Zoom H2N, inklusive Zubehör,
3 Audiosysteme,
1 Leuchten-Set, Sachtler 652 HS, 3x 650W mit Stativen,
3 Mikrofonangeln,
1 Beamer, EIKI LC-X986, 3300 ANSI-Lumen, 
1 Beamer, NEC NP3150, 5000 ANSI-Lumen,
1 Präsentationsleinwand, 2,5 m x 2,5 m, Front- und Rückprojektion,
1 Präsentationsleinwand, 1,5 m x 1,5 m, Frontprojektion, 
2 MacBook (Apple) inklusive Zubehör,
3 digitaler Videoschnittplatz, inklusive Zubehör,
2 Notebook für Videoschnitt (Adobe Creative Suite),
2 Notebook für Videoschnitt (Adobe Creative Cloud),
1 Klassensatz iPads, inklusive Zubehör,
1 Koffer mit 15 VR-Brillen, inklusive Zubehör.

Ansprechpartner*innen

Wenn Sie einzelne Komponenten für Ihre Projekte nutzen wollen, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unseren Mitarbeiter*innen Frau Reinhardt oder Herrn Martin.

Frau Reinhardt
Tel.: (03 41) 14 93 63 20

Herr Martin
Tel.: (03 41) 14 93 63 26

Medienpädagogische Beratung, Medienpädagogik

MEDIENPÄDAGOGISCHE BERATUNG

Entscheidend für eine nachhaltige Medienbildung in der Schule ist neben einer zeitgemäßen Ausstattung eine gute Beratung und eine effiziente Unterstützung in Fragen der Medienerziehung und -didaktik.
Das Angebot unserer Beratungen orientiert sich maßgeblich an den aktuellen Herausforderungen der digitalen Medienwelt und an den Entwicklungsprozessen, die damit verbunden sind.

Ansprechpartner*innen

Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen mit ganz speziellen Schwerpunktsetzungen beratend zur Seite, ebenso können auf Wusch auch entsprechende Fortbildungsmodule angeboten bzw. vermittelt werden.

Medienbildungskonzept

Herr Dr. phil. Hickfang 

Tel.: (03 41) 14 93 63 23

Lernplattformen

Frau Graber
Frau Gebhardt
Herr Meißner 

Tel.: (03 41) 14 93 63 26

Mobile Endgeräte

Herr Graf
Frau Andriefski
Herr Toense
Herr Meißner 

Tel.: (03 41) 14 93 63 26

Interaktive Tafelsysteme

Herr Alscher
Frau Tretau 

Tel.: (0341) 14936326

Rechtsfragen

Herr Dr. phil. Hickfang

Tel.: (03 41) 14 93 63 23

Medienarbeit

Herr Martin
Frau Tretau 

Tel.: (03 41) 14 93 63 26

Robotik

Frau Tretau

Tel.: (03 41) 14 93 63 26

3D Modellierung & Druck

Herr Peltzer

Tel.: (0341) 14936326

Scroll up